Aktuelle netID Kampagne: „Stop den Datenstrip!“

„Ein Klick. Ein Login. Volle Kontrolle“ – das ist das Motto unserer aktuellen B2C Kampagne.

Mit einer Reihe von Spots und Online Werbemitteln wollen wir über eine kombinierte  TV- und Online-Kampagne Nutzer für eine aufmerksamere Datennutzung sensibilisieren. Draüber hinaus soll mit der B2C Kampagne die Bekanntheit der Marke ‚netID‘ bei den Nutzern gesteigert werden.

Mit dem netID Single Sign-on sowie unseren beiden Consent-Produkten netID Professional und netID Enterprise bieten wir Nutzern die volle Kontrolle über ihre Daten und Transparenz über deren Verwendung. Publisher und Werbungtreibende hingegen profitieren vom netID Einwilligungs-Management, das es ihnen ermöglicht, weiterhin personalisierte Werbung über den netID Identifier auszuspielen.

Mit dem Credo „Stop den Datenstrip“ möchten wir beides vereinen: die Datenhoheit für den Nutzer sowie die Interessen der Digitalwirtschaft.

Der Aufzug

Die Stiftung

Die European netID Foundation wurde im März 2018 von der Mediengruppe RTL Deutschland, ProSiebenSat.1 und United Internet gegründet. Sie verfolgt das Ziel, mit der netID als Single Sign-on eine europäische Alternative zu den US-Anbietern zu etablieren. 
Mit der netID können Nutzer ihre Einwilligung zur Nutzung von Internet-Diensten datenschutzkonform und transparent in einem sogenannten Privacy Center organisieren. Dazu hat die Stiftung einen offenen Standard entwickelt, der es Nutzern branchenübergreifend ermöglicht, auf alle Internet-Angebote der Partner der European netID Foundation mit denselben Log-in-Daten zuzugreifen. 
Bereits zum Start sind 35 Millionen Accounts der Initiatoren netID ready.

 

Die netID

Mit ihrem zentralen netID Account können sich Nutzer bei einer großen Anzahl von Internet-Diensten einfach und bequem einloggen.
Sowohl Log-in und Passwort als auch die Einwilligungen zur Nutzung ihrer Daten organisieren sie ganz transparent in einem Privacy Center – Vorteil ist, dass die Kontrolle über die Daten vollständig und ausschließlich beim Nutzer selbst liegt, er kann seine Einwilligungen jederzeit im Privacy Center anpassen.
Damit gewährleistet die netID hohe Sicherheitsstandards und größtmögliche Datensouveränität.

Werden Sie Partner

Die Vorteile einer Integration der netID in eigene Online-Angebote liegen auf der Hand:

  • Wer zahlreiche Internetdienste ganz komfortabel mit einheitlichen Zugangsdaten nutzen kann, bricht seinen Einkauf nicht aufgrund eines vergessenen Passworts ab.
  • Gleichzeitig sinken die Registrierungshürden, wenn sich Nutzer nur noch ein zentrales Log-in mit entsprechendem Passwort merken müssen und mit diesem auch neue Dienste sofort nutzen können.
  • Auch die Werbung fügt sich vorteilhaft ein, wenn sie auf Basis individueller Einstellungen ausgespielt wird – sie wird als relevanter empfunden und wirkt entsprechend nachhaltiger.

Durch die Kombination von bestmöglichem Nutzungskomfort mit höchstem Datenschutz trägt die Integration der netID wesentlich zur Zukunftssicherheit der Internetangebote ihrer Partner bei.

Initiatoren

STIMMEN

AKTUELLE PRESSEMITTEILUNGEN

OBEN