Die European netID Foundation forciert den Dialog mit der Werbewirtschaft. Hierzu gründet sie den Fachbeirat Advertising. Expert:innen aus Agenturen und später auch von Werbungtreibenden beraten bei der Weiterentwicklung von netID.   Fünf langjährige Branchen-Kenner sind in dem neuen Gremium vom Start weg dabei. Dies sind: Jens Depenau, (Expert Lead Cookieless, GroupM Competence Center GmbH), Benedict
Internationalisierung bei der European netID Foundation: Nach Deutschland richtet die Stiftung nun einen Fokus auf Österreich. Hierzu gründet sie den Fachbeirat Österreich – eine Plattform für alle Marktteilnehmer:innen in der Alpenrepublik, um über aktuelle Digitalthemen zu diskutieren. Der Fachbeirat Österreich ergänzt die bisherigen Fachbeiräte Datenschutz, E-Commerce, Financial Services und Publishing/Vermarktung.   Um möglichst alle Marktbedürfnisse
Rochade im Stiftungsrat der European netID Foundation: Jan Oetjen, Geschäftsführer der United Internet Media und CEO der 1&1 Mail & Media Applications SE, übernimmt in dem Gremium ab sofort den Vorsitz. Er folgt auf Karin Immenroth, Chief Data & Analytics Officer bei der Mediengruppe RTL Deutschland, die nach zwei Jahren nun die Position der stellvertretenden
Persönliche Startseite, Nachrichten und Wetter für die eigene Region oder die günstigsten Spritpreise in der Nähe – die Apps und Webseiten von HIT RADIO FFH, planet radio und harmony.fm bieten viele personalisierte Services, die per Login eingestellt werden. Und das Einloggen in Web und App wird jetzt noch einfacher: FFH unterstützt das Login-System von netID.
Jörn Strehlau, bisher Managing Director und Head of Xaxis beim Medianetzwerk GroupM, zeichnet ab sofort als CEO der European netID Foundation (EnID) verantwortlich. Er löst damit Sven Bornemann ab, der die Log-In-Allianz im Juni 2021 verlassen hatte. Kommissarisch führte CTO und Vorstandsmitglied Achim Schlosser die Stiftung. Mit Strehlau gewinnt die European netID Foundation einen versierten
Ab sofort kooperiert die European netID Foundation mit Crossplan Deutschland, einem der führenden integrierten Lösungsanbieter für den Audiomarkt. Die Hamburger Data-Intelligence-Spezialisten integrieren den netID Single Sign-on sowie das Consent- Produkt netID Professionell in ihr Technologie-Setup. Radiosender wie R.SH – Radio Schleswig- Holstein, Radio Ton und Radio PSR haben dadurch die Möglichkeit, geräteübergreifend personalisierte Werbekampagnen auf
Europas führender Login-Anbieter und der europäische Marktführer für Consent Management Lösungen kooperieren: Ab sofort unterstützt Usercentrics die nahtlose Integration mit netID-Produkten. Publisher und Werbungtreibende haben dadurch die Möglichkeit, Consent Management und Login Services miteinander zu verknüpfen. Diese Kombination bietet die Grundlage für nachhaltige Kundenbeziehungen in der Post-Cookie-Ära. Mit der Kooperation gehen die beiden europäischen Branchen-Giganten
Sicherer Login in der Post-Cookie-Ära: Ab sofort integriert die Authentifizierungsplattform Auth0 den netID Single Sign-on in ihren Marketplace. Webseiten und Apps haben dadurch die Möglichkeit, den europäischen Login-Standard einzusetzen und Nutzern so eine datenschutzkonforme und transparente Identitätslösung zu bieten. Der netID Single Sign-on ist eine unabhängige europäische Identitätslösung im Auth0 Marketplace und bietet Partnern ein
Sven Bornemann, CEO der European netID Foundation (EnID), verlässt Ende Juli auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Sein Nachfolger wird Jörn Strehlau, bisher Managing Director beim Medianetzwerk GroupM. Bornemann, zuvor Geschäftsführer der AGOF Services GmbH, verantwortet seit dem operativen Start im August 2018 den Aufbau sowie das strategische und operative Geschäft der European netID Foundation. In
Die Zusammenarbeit zwischen Axel Springer und der European netID Foundation geht in die nächste Runde: Ab sofort setzt das Medien- und Technologieunternehmen als erster netID Partner das Consent-Produkt „netID Professional“ mit seiner Soft-Login Funktion auf den Webseiten von BILD, WELT und TECHBOOK ein. Diese ermöglicht es Nutzern, mit einem Klick die jeweilige Website mit ihrer
Montabaur, 25.05.2021 – Die meisten Internet-Nutzer wünschen sich strengere Regeln und Gesetze beim Thema Datenschutz – das geht aus einer Umfrage der European netID Foundation hervor. Zudem möchten die meisten besser über die Verwendung ihrer Daten aufgeklärt werden. Die wenigsten Nutzer glauben, dass sie jederzeit die volle Kontrolle über ihre Daten besitzen. Datenleck bei Facebook,
Die European netID Foundation kooperiert ab sofort mit Xandr – dem Advertising-Unternehmen von AT&T. Der Marktplatz-Anbieter integriert netID in seine End-to-End-Plattform und ermöglicht seinen Partnern damit, Werbe-Kampagnen personalisiert auszuspielen. Im Zuge der Zusammenarbeit wird Thomas Mendrina, Senior Director Publisher Central Europe von Xandr, Mitglied des Fachbeirates Publishing/Vermarktung der European netID Foundation.   Durch die Partnerschaft
Die European netID Foundation begrüßt ein neues Mitglied in einem ihrer Fachbeiräte: Lars Schlimbach. Der Sales-Experte ist Head of Partnermanagement & -Development Dialogmarketing bei der Deutschen Post und dort verantwortlich für die Entwicklung und Vermarktung der digitalisierten Marketing-Services im Rahmen von strategischen Partnerschaften.   Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Digitalbranche und seiner Vermarktungskompetenz unterstützt Lars
Die European netID Foundation, Initiator des Log-in-Standards netID, geht in die Endverbraucherkommunikation: Erstmals seit Gründung im Jahr 2018 startet die anbieterunabhängige Stiftung eine groß angelegte B-to-C-Kampagne. „Stop den Datenstrip“, heißt es in den beiden humorvollen Spots, die ab Mitte Februar auf den Sendern der ProSiebenSat.1 Media-Gruppe sowie der Mediengruppe RTL zu sehen sind. Ergänzend kommen

Pressekontakt

Für Presseanfragen erreichen Sie uns unter presse@enid.eu oder
+49 2602 96-5320.

Presse-Kit

In unserem Presse-Kit finden Sie Logos und Fotos zur European netID Foundation.

netID Kurzgutachten zur Einwilligungsverwaltung

Hier finden Sie ein im Auftrag der European netID Foundation erstelltes Kurzgutachten zur Regelung von Diensten zur Einwilligungsverwaltung im TTDSG.

netID SSO Kurzgutachten

Hier finden Sie ein im Auftrag der European netID Foundation erstelltes Kurzgutachten zur Einführung eines EU Single Sign-on.

netID 2Pager

Hier finden sie die wichtigsten Infos zu netID als 2Pager zum Download.

OBEN